Christian Meier

Christian Meier wurde am 01.02.1973 in Dortmund geboren. Seine Schulzeit beendete Herr Meier mit dem Wirtschaftsabitur 1993. Im Anschluss war Herr Meier ein Jahr bei der Treuhand / BVS beschäftigt und arbeitete dort als Assistent der Direktoriatsleitung. Darauf folgte ein Jahr Wehrpflicht bei der 2. Kompanie des Wachbataillons Bmvg. Im Anschluss absolvierte Herr Meier eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei der REWE Zentral AG in Köln. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitete Herr Meier im Bereich H6 der Rewe Zentral AG und war maßgeblich bei der Übernahme der Götzen Gruppe involviert.

Im Jahr 1999 nahm Herr Meier sein Betriebswirtschaftstudium in Köln auf, welches er im Jahr 2005 beendete. Während seiner Studiumszeit arbeitete Herr Meier bei Zara Deutschland im Bereich der Disposition und bei Borussia Dortmund im Ticketing.

Im Anschluss an sein Studium wurde Herr Meier zum Geschäftsführer bei der WBG Kalbe / Milde berufen sowie zum Geschaftsführer der WKF Wärmekontor Fürstenwalde, einem Joint Venture zwischen der ABB und der CME Gruppe.

Im Jahr 2006 absolvierte Herr Meier dann erfolgreich seine Ausbildung zum Energiemanager (RWTH) und erhielt seine Zulassung zum Broker an der Europäischen Strombörse (EEX) in Leipzig.

Seit Januar 2007 ist Herr Christian Meier Geschäftsführer der Stromkontor Rostock Port GmbH.