§ 12 Abs. 3 StromNZV

für die den Überseehafen Rostock nicht zutreffend 

Von der Verpflichtung nach Satz 1 (Betreiber von Elektrizitätsverteilernetzen sind verpflichtet, einen Differenzbilanzkreis zu führen) sind Netzbetreiber ausgenommen, an deren Verteilernetz weniger als 100.000 Kunden unmittelbar oder mittelbar angeschlossen sind.